TOTO GLOBAL SITE

Die TOTO Geschichte

Geschichte des WASHLET™

Unternehmens­geschichte


2020

2019

Verkauf des 50 Millionsten WASHLET™ weltweit seit der Produkteinführung 1980.

2019

Neue GALLERY TOTO auf dem Narita Airport. Der Sanitärbereich auf dem Narita Airport Tokio wurde gleichzeitig als Showroom, Galerie und Wellnessbereich konzipiert, die Gallery TOTO.


2017

Eröffnung des TOTO Museum im japanischen Kitakyushu mit Einblicken in die Geschichte und den Wertekanon des Unternehmens.


2015

TOTO erreicht 40 Millionen verkaufte WASHLET™.


2013

TOTO bringt zur ISH in Frankfurt das erste WASHLET™ mit selbstreinigenden Eigenschaften auf den Markt und führt die Technologien ACTILIGHT und EWATER+ in Europa ein.


2012

Markteinführung der einzigartigen EWATER+ Technologie. Damit wird das WC Becken und die Stabdüse des WASHLET™ besonders nachhaltig und gründlich gereinigt.


2011

TOTO verkauft 30 Millionen WASHLET™.


2010

TOTO eröffnet seinen ersten eigenen Showroom in London.


2010

2009

TOTO feiert auf der ISH in Frankfurt seinen europäischen Markteintritt und führt sein erstes NEOREST WASHLET™ auf dem europäischen Markt ein.


2006

Das Forschungszentrum Unsiversal Design Research Center wird gegründet – hier werden im Dialog mit den Kunden neue Produkte entworfen.


2005

TOTO verkauft 20 Millionen WASHLET™.


2005

Der Water Environment Fund wird von TOTO gegründet.


2004

Mit der Entwicklung einer Fernbedienung für die WASHLET™ S Serie eröffnet sich für TOTO eine ganze Reihe neuer Designoptionen. Nun sind noch kleinere und einfachere Formen möglich.


2002

TOTO entwickelt als erster Sanitärhersteller das RANDLOSE WC mit der besonders effektiven TORNADO FLUSH Spülung.


2000

1999

Die Waschfunktion „Wonder Wave“ wird mit dem WASHLET™ Apricot eingeführt. Es bietet eine effektivere Reinigung bei geringerem Wasserverbrauch und eine Energiesparfunktion.


1998

TOTO führt die patentierte Photokatalysetechnik HYDROTECT ein. Da sich die Oberfläche des Materials selbst reinigt und Schadstoffe aus der Luft aufnimmt, ist es ideal für Außenanwendungen geeignet.


1997

TOTO entwickelt die CEFIONTECT Glasur, die heute Standard bei allen TOTO Keramiken in Europa ist.


1993

Mit dem NEOREST WASHLET™ wird die nächste Generation von WASHLET™ mit zusätzlichen Hygienefunktionen im Markt eingeführt.



1990


1989

Nachdem TOTO bereits in Korea, Thailand, Taiwan und Hongkong vertreten ist, tritt das Unternehmen auch in den amerikanischen Markt ein. 1994 folgt der chinesische Markt.



1987

Eine Millionen WASHLET™ wurden verkauft.


1985

Die GALLERY-MA in Tokyo wird eröffnet. Die MA GALLERY ist eine auf Architektur basierte Auststellung, die von TOTO betrieben wird.


1983

TOTO entwickelt die selbstreinigende Düse, die tiefgehende Sauberkeit beim WASHLET™ gewährleistet.


1980

Die Geburtsstunde des WASHLET™ lässt eine neue Kultur entstehen sich mit warmem Wasser anstatt Toilettenpapier zu reinigen.


1980

1977

Eröffnung der ersten TOTO-Fabrik außerhalb Japans: P.T Surya TOTO Indonesia.


1976

Markteinführung der CS Serie mit einer wassersparenden und geräuschreduzierten Toilette.


1970

1969

TOTO führt das bis heute gültige Firmenlogo ein.

1964

Zur Zeit der Olympischen Spiele 1964 in Tokyo erlebt Japan ein Wirtschaftswunder, TOTO ist Vorreiter bei der Badezimmertechnologie und entwickelt zeit- und energiesparende Fertigbauweisen für die Massenproduktion.


1960


1950

1946

Nach dem Zweiten Weltkrieg beginnt TOTO auch mit der Herstellung von Sanitärarmatouren.


1940


1930

1923

Das große Kanto-Erdbeben verwüstet Tokyo. Während der Wiederaufbauphase wird ein Kanalisationssystem angelegt und die Nachfrage nach Sanitärkeramik steigt.


1920

1917

Das Unternehmen wird von Kazucha Okura unter dem Namen TOYI TOKI CO. Ltd. gegründet und später in TOTO umbenannt.


*